Wir sind Teil der Nachhaltigen 222 in Deutschland!

Ein Poster hilft bei nachhaltigem Konsum | 19.12.2018 | von Lea

Da haben wir ein kleines Weihnachtsgeschenk bekommen: Wir sind Teil der Nachhaltigen 222 in Deutschland und haben auf dem neuen Poster der Hilfswerft gGmbH einen Platz gefunden. Vielen Dank! 

Zum Poster
Konzeptionell erarbeitet wurde das Poster von der Hilfswerft gGmbH, einem Sozialunternehmen, welches sich die Förderung von Social Entrepreneurship auf die Fahne geschrieben hat. Darum ging es auch bei ihrem ersten Poster, auf dem sie das "Social Business Ökosystem" in Deutschland abgebildet haben. Mit dem neuen Poster sollte nun das Thema nachhaltiger Konsum abgedeckt und zugänglicher gemacht werden.

Zu den Auswahlkriterien schreiben die Herausgeber: “Die Nachhaltigen 222 Deutschlands sind Unternehmen, die nicht ausschließlich auf Profitmaximierung setzen, sondern sich als zusätzliches Ziel die Lösung gesellschaftlicher oder ökologischer Probleme gesetzt haben. Die gewählten Unternehmen definieren Geschäftserfolge neu und beschleunigen so den Aufbau einer nachhaltigeren Wirtschaft, sowie die Umsetzung eines oder mehrerer Aspekte der SDGs (Ziele für Nachhaltige Entwicklung der UN).“ Zusätzlich haben sie noch die Kriterien, dass das Engagement nicht bei gesetzlichen Anforderungen aufhören darf, es eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie geben muss und die Unternehmen ihren Sitz in Deutschland haben. Siegel oder Zertifikate werden übrigens nicht vorausgesetzt, schließlich können sich das kleine Firmen oft nicht leisten. 

Im Gegensatz zu den meisten anderen Unternehmen des Posters finanziert sich OpenSourceSeeds über Spendengelder. Daher hat es zunächst für ein wenig Erstaunen gesorgt, dass auch wir mit einbezogen wurden. Jetzt freuen wir uns aber umso mehr - auch über die gute Gesellschaft!

Wenn ihr das Thema “Nachhaltiger Konsum” spannend findet und ihr jeden Tag etwas Neues auf dem Poster entdecken wollt, dann geht einmal auf https://www.hilfswerft.de/poster-nachhaltiger-konsum-die-nachhaltigen-22... und bestellt Euch Euer Exemplar!